Beate Ernst - Heilpraktikerin  Bioresonanz Therapeutin nach Paul Schmidt®

Astrologie nach APL (Astropolarity) und Beratung 


Astrologie ein ewiges Missverständnis - vielleicht...

Astrologie, der eine wird die Nase rümpfen, der andere vielleicht die Mundwinkel zur Seite ziehen weil er nur ein müdes Lächeln für so einen "Blödsinn" übrig hat. Aber STOPP, die Astrologie hat eine sehr lange Tradition. Schon immer gab es Menschen (gleich welcher Bildung) die sich beim Astrologen "Informationen" über ihr Leben holten, warum? Nun, vielleicht aus reiner Neugier, nach dem Motto wenn´s mir gefällt ist ja gut, wenn nicht..., oder aber auch in Lebenskrisen, um hilfreiche Unterstützung zu finden. Die Aussagen des Astrologen mit "Inhalt" zu füllen bleibt ja jedem selbst überlassen. Wobei, da sind wir schon beim Thema und dieses Thema lautet Missverständnis.

Erstens sollten Schilderungen von Astrologen nie lebensbestimmend auf den Klienten wirken, soll heißen, irgendwelche bestimmte Aussagen über zukünftige Erlebnisse oder auch Voraussagen (es wird dieses oder jenes eintreten), gehören meines Erachtens nicht zu einer seriösen astrologischen Beratung. Der Klient der das möchte, geht besser zum "Wahrsager". Zweitens ist bei der Beratung Individualität gefragt und nicht Pauschalisierung. Es gibt z. B. nicht den Widder oder Stier oder..., jeder Mensch lebt sein Tierkreiszeichen nach den gesetzten Ursachen seines Geburtsbildes.

Die Astrologie nach APL geht einen differenzierten, individuellen Weg, der eben auch Lösungswege für den Klienten anbietet. Und diese Lösungswege sind individuell für den einzelnen Klienten, denn der Lösungsweg für Jens kann nicht der selbe sein, wie der für Jasmin - obwohl beide Widder sind... Warum, weil die Geburtszeit der beiden eine andere ist und weil die Planeten an anderen Positionen am Himmel waren und, und, und... Deswegen fühlen sich gleiche Probleme von zwei "Widder-Menschen" auch unterschiedlich an - die Individualität im Geburtsbild macht eben den Unterschied. Schon sind wir beim Problem, es ist das häufigste Anliegen des Klienten. Irgendwann schreit das Problem nach einer Lösung, und auf diesen Schrei sollte man wirklich hören und ihn nicht ignorieren. Sonst wird das Problem lauter und lauter und Lärm (auch der Innere) kann dann zu einer unerträglichen Belastung werden.

Das erfreuliche an Problemen ist, dass es nur "falsch" gegangene Lösungswege sind. Lösungen liegen oftmals nie im wahrgenommen Problem - Steve de Shazer sagte einmal: "Lösung und Problem haben in der Regel miteinander nichts zu tun." Eine wirklich erfreuliche Nachricht. Oder?

Was Sie von mir erwarten können...

Ehrlichkeit, Offenheit und Vertrauen

Seit Beginn meines Fernstudiums der APL im Jahre 2012 hat sich mein Verständnis und vor allen Dingen das Vertrauen in die Astrologie verändert und vertieft. Die Arbeitsweise ist bei der Astrologie nach APL ein ganz andere. Sie erschöpft sich nicht in spektakulären und spekulativen Aussagen, sondern kann zu einem tiefen Verständnis führen - über das eigene Leben und den Situationen die uns im Leben begegnen. In der Beratung biete ich Ihnen nicht meine Lösung an, sondern den Lösungsweg den Ihr Geburtsbild zu dem geschilderten Problem aufzeigt. 

Was ich von Ihnen erwarte...   

EhrlichkeitOffenheit und Vertrauen.

Was ich noch brauche ist die genaue Zeit Ihrer Geburt und Ihren Geburtsort. Wenn Sie nicht "nur" neugierig sind, rufen Sie gerne hier in der Praxis meiner Frau an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit mir.

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit.

Klaus-Peter Sill